KULINARIK

1 BURG. 

2 RESTAURANTS.

Weil man von purem Genuss einfach nicht genug bekommen kann. 

Probieren Sie kulinarisch bodenständige Schmankerl aus unserer ehrlich-nachhaltigen Küche des „Alpinums“ oder lassen Ihren zarten Gaumen im Fine Dine Restaurant „DAS KILGER“ mit einzigartigen Leckerbissen auf Haubenniveau verführen. So kommt bei Ihrer Auszeit garantiert zu jeder Zeit die richtige Brotzeit auf den Tisch. Entdecken Sie die lukullische Welt der Stromburg, verwöhnen Sie Herz und Magen mit kleinen oder ganz großen Gustostückerln und genießen Sie dabei das atemberaubende Panorama.

Neuer Genuss zwischen den alten Mauern.

Aus unserer Hand auf Ihren Teller.

BIO.logisch! Und absolut fair. Daher stammt ein Großteil der verarbeiteten Lebensmittel unserer Restaurantküche aus dem eigenen Unternehmen. Zu diesem Zweck wurden in Brandenburg mehrere tausend Bisons, Wasserbüffel, Rothirsche und Rinder angesiedelt. Auch unser Biogemüse wird dort angebaut. Für die edlen Tropfen zeigt sich unser Schlossherr mit seinen Weingütern in der österreichischen Steiermark verantwortlich. So steht der Name „Kilger“ für höchste Qualität und Nachhaltigkeit in Produktion und Verarbeitung. Der Verzicht auf Zusatzstoffe bedeutet für uns absoluten Standard.

Nachhaltiger Genuss aus eigener Produktion. Vom Wein bis zum Steak.

FINE DINE
"DAS KILGER"

FINE DINE IN HÖCHSTER LAGE

Hoch oben auf der Stromburg gipfelt der Genuss. Entdecken Sie den siebten Gourmethimmel und lassen Sie sich von Culinary Director Anthony Sarpong delikaten Hochgenuss auf Sterneniveau kredenzen. 

AUSGEZEICHNET sind nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten, sondern auch sein Restaurant-Kochschule Mix Anthony’s Kitchen. So erlangte er hier seinen ersten roten Guide Michelin Stern, der per Definiton „für eine feine Küche voller Finesse“ steht. Als Vertreter einer besonders nachhaltigen, ökologischen und saisonalen Küche wurde er zusätzlich mit dem grünen Stern ausgezeichnet.

©weitblickgastrowear/Marian Hartmann

Öffnungszeiten „DAS KILGER“:

Freitag – Montag: 17:00 – 22:00 UHR

ALPINUM

MODERN, EHRLICH UND ALPENLÄNDISCH

Alles andere als abgehoben. Bodenständig und absolut hochwertig kocht MANN in der Turmstube. Niemand Geringeres als der ehemalige Burgherr Johann Lafer kreiert zusammen mit Chefkoch Toni Eggert im „Alpinum“ eine geschmacklich inspirierende alpenländische Küche, die ihrem Namen alle Ehre macht. 

NEU:

Ab dem 11.9.2022  verwöhnen wir Sie mit einem 3-Gang Menü zur Auswahl.

Öffnungszeiten „Alpinum“:

Reservierung erforderlich.

Freitag – Montag: 18:00 – 23:00 Uhr

Samstag & Sonntag: 12:00 – 15:00 Uhr


Ab 11.9.2022 neue Öffnungszeiten:

Samstag & Sonntag: 18:00 – 23:00 Uhr